Willkommen

Wir sind für Sie nah

Beeskow liegt südöstlich von Berlin idyllisch umgeben von Seen und Wäldern. Unser Krankenhaus mit mehr als 6.000 stationär und ca. 10.000 ambulant behandelten Patienten im Jahr, wird aufgrund seiner ausgezeichneten medizinischen Leistungen, aber auch wegen der familiären Atmosphäre sehr geschätzt.

Das Oder-Spree Krankenhaus in Beeskow gehört nicht zu den größten, ist aber eine wichtige Einrichtung zur wohnortnahen stationären und ambulanten Grundversorgung in der ländlichen Region Oder-Spree.

Unser Handeln gilt uneingeschränkt dem Wohl unserer Patienten. Wir übernehmen Verantwortung für deren Gesundheit und wollen die bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung für jeden einzelnen Patienten möglich machen. Wir fühlen uns aber ebenso verantwortlich für unsere Mitarbeiter und unsere Region, weil wir hier arbeiten und auch leben. Mit Kostenträgern, einweisenden Ärzten und Geschäftspartnern pflegen wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mit zurzeit 129 Betten, einer modernen medizintechnischen Ausstattung sowie rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Oder-Spree Krankenhaus hohe fachliche Kompetenz sowie pflegerische Qualität konzentriert. Unsere medizinische und pflegerische Versorgung ist an höchsten Qualitätsstandards ausgerichtet und sorgt damit für Patientensicherheit und -zufriedenheit.

Wir legen aber auch großen Wert darauf, dass sich unsere Patienten neben der medizinischen Behandlung im Oder-Spree Krankenhaus gut aufgehoben fühlen. Menschlichkeit in Form von Respekt vor der Persönlichkeit jedes einzelnen Patienten, der sich in individuellem Verständnis und persönlicher Zuwendung widerspiegelt, ist oberstes Gebot. Denn wir arbeiten alle an einem gemeinsamen Ziel: Der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Patienten.

Es ist einerseits die geografische Nähe und andererseits die menschliche Nähe, die uns von anderen Kliniken unterscheidet. Das Oder-Spree Krankenhaus ist Ihr verlässlicher medizinischer Partner in dieser Region, bei dem sich Patienten geborgen fühlen und dem einweisende Ärzte vertrauen. Dies meinen wir, wenn wir sagen: „Wir sind für Sie nah“.