Gesicherter Datenaustausch


Presse

Spreeboote Online, 23.06.2022

Gut besuchte Eröffnung der Kontinenz-Woche in Beeskow
Anfang der Woche wurde im Oder-Spree-Krankenhaus in Beeskow die 14. Welt-Kontinenz-Woche durch Chefarzt Dr. med. Marcelo Heck, Facharzt für Chirurgie und Oberarzt mit Schwerpunkt Koloproktologie & Viszeralchirugie, feierlich im Foyer unter großer Anteilnahme von Gästen und der ärztlichen Fachwelt des Krankenhauses eröffnet. Marcelo Heck zeigte sich erfreut über den hohen Zuspruch zu diesem so wichtigen Thema… mehr

Märkische Oder Zeitung, 09.06.2022

Krankenhaus Beeskow berät über Optionen zur Heilung bei Inkontinenz – welche Optionen haben Patienten?
Inkontinenz, mehr als zehn Millionen Deutsche leiden darunter. Viele trauen sich nicht zum Arzt. Deshalb macht Dr. Marcelo Heck vom Oder-Spree-Krankenhaus in Beeskow jetzt ein besonderes Hilfsangebot. mehr

Spreeboote Online, 09.06.2022

Schluss mit dem Tabuthema Inkontinenz
Das Wort Inkontinenz ruft bei vielen Menschen sofort eine Abwehrhaltung hervor. Man schämt sich, man möchte eigentlich mit niemanden darüber sprechen, wenn der Körper sich anders verhält, als man es gewohnt ist. Mit diesem Tabuthema möchte der angesehene Chefarzt Dr. med. Marcelo Heck, Facharzt für Chirurgie und Oberarzt mit Schwerpunkt Koloproktologie & Viszeralchirugie am Oder-Spree Krankenhaus, gern aufräumen. mehr

Märkische Oder Zeitung, 08.10.2021

Im Krankenhaus Beeskow werden Fisteln im Intimbereich minimalinvasiv entfernt
Die chirurgische Abteilung des Krankenhauses der LOS-Kreisstadt hat sich auf proktologische Behandlungen spezialisiert. Jetzt hat Oberarzt Dr. Marcelo Heck eine neue Operationsmethode eingeführt. Nur vier andere Kliniken in Süddeutschland arbeiten vergleichbar modern.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 18.09.2021

Warum ein Oberarzt aus Beeskow den OP-Saal für ein Klassenzimmer in Fürstenwalde tauscht
Magen- und Darmerkrankungen sind das Fachgebiet von Dr. Marcelo Heck. Der Chirurg am Oder-Spree-Krankenhaus in Beeskow hilft dann, wenn andere nicht weiterwissen. An einer Schule in Fürstenwalde hat er sich neuen Aufgaben gestellt.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 22.08.2021

Ministerin Nonnemacher lobt gute technische Ausstattung der Klinik
Landesgesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) hat in Beeskow den Feststellungsbescheid zum Krankenhausplan übergeben. Das garantiert Planungssicherheit für das Haus.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 20.08.2021

Krankenhaus Beeskow muss Betten abbauen
Vor wenigen Wochen hat das Land Brandenburg einen neuen Krankenhausplan vorgelegt. Der sieht vor, dass in Beeskow künftig weniger stationäre Betten zur Verfügung stehen. Der Geschäftsführer des Hauses ist dennoch zufrieden. Warum?  mehr

Märkische Oder Zeitung, 07.06.2021

Kliniken in Beeskow, Bad Saarow, Frankfurt und Eisenhüttenstadt lassen wieder Besucher zu.
In der Regel allein, für maximal eine Stunde und auch nur zu bestimmten Zeiten. So sehen die vorsichtigen Öffnungen der Krankenhäuser in Oder-Spree und Frankfurt (Oder) trotz Corona für Besucher aus.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 03.06.2021

Oder-Spree-Krankenhaus strukturiert sich neu und setzt auf Proktologie.
Das Beeskower Krankenhaus ist modern, liegt zentrumsnah und punktet bei vielen Patienten mit seiner familiären Atmosphäre. Nun geht man auch organisatorisch neue Wege.   mehr

Märkische Oder Zeitung, 29.05.2021

Kontinuität und Wandel, Generationswechsel im Beeskower Krankenhaus
Die Oder- Spree Krankenhaus GmbH ist als kleiner, innovativer Gesundheitsdienstleister bekannt, die durch ihre familiäre Struktur bei Patienten und Ärzten gleichermaßen beliebt ist.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 14.05.2021

Dr. Mario Liese ist neuer Chefarzt der Chirurgie im Oder-Spree Krankenhaus Beeskow.
Mitten in der Corona-Pandemie hat sich das Oder-Spree Krankenhaus in Beeskow personell neu aufgestellt und in der Chirurgie einen Generationswechsel vollzogen.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 13.01.2021

Mitarbeiter werden im Krankenhaus Oder-Spree gegen das Coronavirus geimpft.
An drei aufeinanderfolgenden Tagen können sich Angestellte des Gesundheitsamtes, des Krankenhauses und der Rettungsdienste freiwillig impfen lassen.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 21.12.2020

Corona fordert Personal der Klinik in Beeskow bis übers Limit hinaus.
Die Pandemie hält die Region in Atem. Auch im Krankenhaus Oder-Spree ist das deutlich zu spüren.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 04.09.2020

Oder-Spree-Krankenhaus in Beeskow – Rückblick und Ausblick.
Co-Geschäftsführer Michael Rochow erklärt im Sozialausschuss des Landkreises, wo das Oder-Spree-Krankenhaus in Zeiten der Corona-Pandemie, Fachkräftemangel und Tarifverhandlungen aktuell steht.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 26.12.2019

Oder-Spree Krankenhaus in Beeskow setzt auf moderne Methoden.
Marcus Winter, Facharzt für Diagnostische Radiologie leitet die Abteilung Radiologie im Krankenhaus Oder-Spree in Beeskow. Er gerät ins Schwärmen, wenn er von „seinem“ nagelneuen Magnetresonanztomografie (MRT)-Gerät erzählt – und den Möglichkeiten, die sich damit ergeben: „Mit diesem Gerät lassen sich Dinge im menschlichen Körper darstellen, die bislang mit keinem anderen Verfahren gezeigt werden können.“  mehr

Märkische Oder Zeitung, 11.09.2019

In den Tarifstreit an Beeskows Krankenhaus kommt Bewegung.
Seit Mai ist die Belegschaft in Tarifverhandlungen. Der Arbeitgeber kündigt nun ein „erweitertes“ Angebot an.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 14.02.2019

Pflegeberuf schmackhaft machen.
Einen Informationstag für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bot das Beeskower Krankenhaus am Mittwoch an. Auszubildende standen dort Rede und Antwort.  mehr

Märkische Oder Zeitung, 22.02.2018

Ein Lächeln als Belohnung.
Mitarbeiter vom Oder-Spree Krankenhaus informieren über das Berufsbild Gesundheits- und Krankenpfleger  mehr


Archiv

Märkische Oder Zeitung, 19.12.2013

Beeskow (MOZ) Schüler der umliegenden Schulen durften sich beim „Aktivtag“ im Oder-Spree Krankenhaus an einer Operation am Pelvi-Trainer versuchen.mehr

Märkische Oder Zeitung, 06.12.2013

Beeskow (MOZ) Zur Freude der Beeskower und der Menschen der umliegenden Gemeinden, baute der Kreis ein neues Krankenhaus. Am 22. September 1994 erfolgte der erste Spatenstich.mehr

Märkische Oder Zeitung, 27.08.2012

Beeskow (MOZ) Zahlreiche Interessierte haben am Tag der offenen Tür teilgenommen, zu dem das Oder-Spree-Krankenhaus aus Anlass seines 15-jährigen Bestehens eingeladen hatte.mehr

Märkische Oder Zeitung, 15.11.2011

Im sechsstelligen Bereich bewegen sich alljährig die Investitionen im Oder-Spree Krankenhaus. Neuste Errungenschaft ist ein hochmodernes Angiografie-Gerät. mehr

Märkische Oder Zeitung, 08.11.2011

Das Oder-Spree Krankenhaus in Beeskow gehört zu den 100 beliebtesten Krankenhäusern in Deutschland. Das hat eine Befragung unter Patienten der Techniker Krankenkasse (TK) ergeben. mehr